Ehrenamtliches Engagement an der Grundschule St. Josef gewürdigt

Zum „Tag des Ehrenamtes“ und gleichzeitig am Nikolaustag lud die Grundschule St. Josef vergangenen Mittwoch alle ihre Sprachpaten zu einem kleinen Zusammentreffen ein.

Versammelt vor dem gesamten Kollegium stellte der Schulleiter Herr Eschlwech jeden einzelnen Sprachpaten vor und würdigte deren Schaffen. „Wie kleine Wichtel“ schwirren diese oftmals unbemerkt durchs Schulhaus und helfen einzelnen Kindern, die Schwierigkeiten im Verstehen und Sprechen unserer Sprache haben, beim Erlernen von Deutsch.

Dieses enorme freiwillige Engagement und den privaten Einsatz zum Wohl der Kinder hob Herr Eschlwech bei der kleinen Feier hervor. Durch den heiligen Nikolaus, verkörpert von Herrn Helmut Schimek, der ebenso jedes Jahr ehrenamtlich an der Schule seine Dienste leistet, wurde allen Paten als Dankeschön ein kleines Weihnachtsgeschenk überreicht.

Anschließend hatten die Paten bei dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch noch die Gelegenheit, sich durch die an der Schule tätige Sozialpädagogin Marina Mattner über Ideen und Anregungen für den Umgang mit den Kindern zu informieren.

Zurück